Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Verlaufsnavigation

Ende Navigator



Kundendaten

Kontrolle des EDÖB bei Coop

16.02.2016 - Im Rahmen einer Nachkontrolle hat der EDÖB die Datenflüsse im Zusammenhang mit der Coop Supercard analysiert und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben überprüft. Ihm hat sich ein positives Gesamtbild der Datenbearbeitung präsentiert. Der vorliegende Schlussbericht enthält verschiedene Anpassungsvorschläge, welche Coop alle angenommen hat.

Typ: PDF
Schlussbericht zum Kundenbindungsprogramm Supercard (Nachkontrolle)
Gültig ab 11.02.2016 | Grösse: 228 kb | Typ: PDF


Kundenkarten im Detailhandel

Die umfassenden Nachkontrollen im Bereich der Kundenkarten von Migros und Coop wurden dieses Jahr fortgesetzt. Unsere entsprechenden datenschutzrechtlichen Beurteilungen haben wir in Berichten festgehalten.


Schlussbericht zum Kundenbindungsprogramm Cumulus (Nachkontrolle)

28.11.2014 - Mit dem Kundenbindungsprogramm Cumulus bearbeitet die Migros Daten von mehr als zwei Millionen Kundinnen und Kunden. Im Rahmen einer 2013 eingeleiteten Nachkontrolle hat der EDÖB die Datenflüsse im Zusammenhang mit Cumulus analysiert und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben überprüft. Ihm hat sich ein positives Gesamtbild der Datenbearbeitung präsentiert. Der vorliegende Schlussbericht enthält eine Empfehlung sowie eine Reihe von Anpassungsvorschlägen, welche die Migros alle angenommen hat. - Die erste Prüfung des Cumulus-Programms hatte 2005 stattgefunden.

Typ: PDF
Schlussbericht zum Kundenbindungsprogramm Cumulus (Nachkontrolle)
Gültig ab 26.11.2014 | Grösse: 479 kb | Typ: PDF


Missbrauch von Kundendaten für Marketingzwecke durch Krankenversicherer

Mehrere Krankenversicherer haben versicherte Personen mit einer bestimmten Medikation direkt angeschrieben und sie auf günstigere gleichartige Medikamente hingewiesen. Dieses Vorgehen mag aufgrund des Kostendrucks im Gesundheitswesen zwar als sinnvoll erscheinen, stellt aber eine Datenschutzverletzung dar.

Aufzeichnung von Telefongesprächen im Geschäftsverkehr

Bis anhin durften Telefongespräche von einem Gesprächsteilnehmer nur dann aufgezeichnet werden, wenn der andere Gesprächsteilnehmer darüber vorgängig informiert worden war. Einzige Ausnahme bildeten Gespräche mit Hilfs-, Rettungs- und Sicherheitsdiensten. Neu ist ab dem 1. März 2004 in bestimmten Fällen auch das Aufzeichnen von Telefongesprächen im Geschäftsverkehr ohne vorgängige Information zulässig.

Kundenkarten

Im Jahr 2005 hat der EDÖB (damals EDSB) im Rahmen seiner Funktion als Datenschutzaufsichtsbehörde im Privatbereich bei den beiden Grossverteilern Migros und Coop je eine umfassende Datenschutzkontrolle der Kundenbindungsprogramme M-CUMULUS und Supercard durchgeführt.

Weitere Informationen


Ende Inhaltsbereich