Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Verlaufsnavigation

Ende Navigator



Wohnungs- & Hausmiete

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung oder einem Haus sind, müssen Sie oft Bewerbungsformulare ausfüllen mit Fragen zu Ihrer Person, Ihrem Einkommensniveau, allfälligen Schuldscheinen, Haustieren usw. Eine Zusammenstellung der Angaben, die der Vermieter einer Wohnung bzw. eine Liegenschaftsverwaltung verlangen dürfen, finden Sie in unserem Merkblatt über die Anmeldeformulare für Mietwohnungen.

Wenn kein spezieller Grund besteht, müssen Liegenschaftsverwaltungen und Hauseigentümer Ihre Angaben löschen, sofern es zu keinem Vertragsabschluss kommt. Es kann jedoch Fälle geben, in denen Liegenschaftsverwaltungen eine Liste mit Miet- und Kaufinteressenten führen, um diese zu kontaktieren, wenn ein neues Angebot vorliegt. Die Liegenschaftsverwaltung darf Sie nur mit Ihrer Einwilligung in eine solche Kartei aufnehmen.

Einige Liegenschaftsverwaltungen schreiben gekündigte Wohnungen auf dem Internet aus. Es kommst vor, dass sie dabei die Telefonnummer des noch wohnhaften Mieters angeben, damit Interessierte einen Besuchstermin vereinbaren können. Dies dürfen die Verwaltungen jedoch nur machen, wenn Sie als Mieter Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu gegeben haben.

Typ: RTF
Auskunftsbegehren an Liegenschaftsverwaltung oder Hauseigentümer
Letzte Änderung: 29.03.2006 | Grösse: 12 kb | Typ: RTF


Typ: RTF
Löschungsbegehren an Liegenschaftsverwaltung oder Hauseigentümer
Letzte Änderung: 29.03.2006 | Grösse: 11 kb | Typ: RTF


Typ: RTF
Begehren zur Sperrung der Weitergabe an Dritte (Internetpublikation)
Letzte Änderung: 29.03.2006 | Grösse: 13 kb | Typ: RTF


Ende Inhaltsbereich