Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Verlaufsnavigation

Ende Navigator



"Schengen" und Ihre Personendaten

Das Schengener Informationssystem (SIS) wird von den Schengenstaaten, zu denen auch die Schweiz zählt, gemeinsam betrieben. Das SIS enthält sechsundzwanzig Millionen gespeicherte Daten über gestohlene oder gesuchte Gegenstände und eine Million Einträge zu polizeilich und gerichtlich gesuchten, mit einem Einreiseverbot belegten oder vermissten Personen.

Jede Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob im SIS Daten über sie bearbeitet werden und kann gegebenenfalls Einsicht in diese Daten erhalten, sie berichtigen bzw. löschen lassen.

Typ: PDF
Auskunftsersuchen betreffend das Informationssystem SIS
Gültig ab 03.07.2013 | Grösse: 516 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Ersuchen um Berichtigung von Daten des SIS
Gültig ab 03.07.2013 | Grösse: 518 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Ersuchen um Löschung
Gültig ab 03.07.2013 | Grösse: 516 kb | Typ: PDF


Typ: PDF
Auskunftsersuchen betreffend das Informationssystem VIS
Gültig ab 03.09.2014 | Grösse: 490 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Ersuchen um Berichtigung von Daten des VIS
Letzte Änderung: 21.07.2017 | Grösse: 515 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Ersuchen um Löschung von Daten im VIS
Letzte Änderung: 21.07.2017 | Grösse: 920 kb | Typ: PDF


Ende Inhaltsbereich