Kontrolle der Logfiles beim Grenzwachtkorps

Im Rahmen der Schengen-Assoziierungsabkommen haben wir eine Kontrolle der Logfiles beim Grenzwachtkorps (GWK) als Endnutzer des Schengener Informationssystems (SIS) durchgeführt. Die Auswertung der Logfiles ergab, dass der SIS-Zugang dieses Organs datenschutzkonform erfolgt.

Im Rahmen der Schengen-Assoziierungsabkommen nehmen wir jährliche Kontrollen bei den Endnutzern des SIS vor. So haben wir auch den Zugang der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Region IV des GWK einer Kontrolle unterzogen.

Bei unserer Analyse gingen wir von den Logfiles des nationalen SIS (N-SIS) aus, die uns vom Bundesamt für Polizei übermittelt wurden. Wir überprüften die Zugriffe von 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Region IV des GWK über eine Woche. Diese Kontrolle ergab, dass offenbar keine Suche missbräuchlich oder unverhältnismässig erfolgt war. Wir haben die Kontrolle daher ohne Abgabe von Empfehlungen abgeschlossen.

https://www.edoeb.admin.ch/content/edoeb/de/home/dokumentation/taetigkeitsberichte/23--taetigkeitsbericht-2015-2016/kontrolle-der-logfiles-beim-grenzwachtkorps.html