ZEK (Zentralstelle für Kreditinformation)

Die ZEK wurde als "Vereinigung zur Verwaltung einer Zentralstelle für Kreditinformation" gegründet. Bei dieser Datenbank handelt es sich um eine globale Zentralstelle zur Sammlung von Informationen über die Schuldner, die den Mitgliedern des Verbandes "Schweizerischer Kreditbanken und Finanzanstalten" (VSKF) zur Verfügung steht. Die Datenbank gibt Auskunft über die Kreditwürdigkeit der Antragsteller und Empfänger von Konsumkrediten und Verbrauchsgüterleasing.
Seit Inkrafttreten des DSG stehen wir mit dem Sekretariat des VSKF vor allem wegen der Fragen bezüglich der Anmeldung der ZEK-Datensammlung und der Art und Weise, wie die betroffenen Personen ihr Auskunftsrecht geltend machen können, in Verbindung. Am 9. März 1994 haben wir den Sitz der AC Automation AG besucht, die ihr Rechenzentrum verschiedenen Kunden, u. a. den Inhabern der ZEK-Datensammlung, zur Verfügung stellt. Bei diesem ersten Zusammentreffen haben wir eine globale Überprüfung der Umgebung der ZEK vorgenommen und ausserdem kontrolliert, inwieweit eine Datensicherung gewährleistet wird.

[Juli 1994]

https://www.edoeb.admin.ch/content/edoeb/de/home/dokumentation/taetigkeitsberichte/aeltere-berichte/1--taetigkeitsbericht-1993-1994/zek--zentralstelle-fuer-kreditinformation-.html