Veranstaltungen 2021

10.09.2021 - 14. Schweizerischer Datenschutzrechtstag - Universität Freiburg

Bild 14. Datenschutzrechtstag UniFR

Was: Der vierzehnte Schweizerische Datenschutzrechtstag ist der Revision des Datenschutzgesetzes auf Ebene des Bundes gewidmet. Die Tagung soll eine Übersicht über die revidierten Gesetzesbestimmungen ermöglichen sowie Fragen zur Einordung des revidierten DSG in den internationalen Kontext beantworten.

Der stellvertretende Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte Marc Buntschu wird neben dem Präsidenten der Freiburger kantonalen Öffentlichkeits- und Datenschutzkommission Laurent Schneuwly die Ehre haben, die Tagung mit einer Rede zu eröffnen.

Wann: Freitag, den 10. September 2021

Wo: Universität Freiburg

Mehr Infos, Programm und Anmeldung:

14. Schweizerischer Datenschutzrechtstag - UniFR

28.01.2021 - Internationaler Datenschutztag - EDÖB & Privatim

Datenschutztag

Was: Zum Internationalen Datenschutztag informieren die Datenschutzbehörden von Bund (EDÖB) und Kantonen (Privatim) an einem gemeinsamen Medientalk über zwei Themen:

  • Das neue Datenschutzgesetz (DSG)
  • Aufgabenteilung DSG – kantonales Datenschutzrecht am aktuellen Beispiel COVID-19

Wann: Donnerstag, den 28. Januar 2021, von 11 bis 12 Uhr

Wo: Medienzentrum des Bundeshauses (Wegen Corona Zutritt beschränkt auf akkreditierte Bundeshausjournalist*innen)

Wer: Teilnehmende am Medientalk:

  • Adrian Lobsiger, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
  • Ueli Buri, Präsident der Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim)
  • Florence Henguely, Datenschutzbeauftragte Kanton Freiburg

Weitere Informationen zum Internationalen Datenschutztag: 

Council of Europe - Data Protection Day

28.01.2021 - Internationaler Datenschutztag - Unil

Bild JPD 2021 Unil

Was: Anlässlich des Datenschutztages am 28. Januar 2021 organisiert die Fakultät für Rechtswissenschaften, Kriminalwissenschaften und öffentliche Verwaltung der Universität Lausanne in Zusammenarbeit mit dem EDÖB, dem Centre universitaire d'informatique der Universität Genf und ThinkServices eine öffentliche Konferenz.

Diese Konferenz konzentriert sich auf das Recht auf Privatsphäre in einer Zeit, in der Überwachungs- und Profiling-Tools immer mächtiger und allgegenwärtiger werden.

Wann: Donnerstag, den 28. Januar 2021, von 10 bis 12 Uhr

Wo: Online

Mehr Infos, Programm und Anmeldung:

Journée de la protection des données 2021 - Unil

Webmaster
Letzte Änderung 11.05.2021

Zum Seitenanfang

https://www.edoeb.admin.ch/content/edoeb/de/home/aktuell/veranstaltungen/veranstaltungen-2021.html