Datenschutz und Doping

Die World Anti-Doping Agency (WADA) hat 2009 einen «International Standard for the Protection of Privacy» verabschiedet. Damit wird das Datenschutzniveau innerhalb der WADA und den angeschlossenen Verbänden erhöht. Allerdings sind diese Bestimmungen nicht darauf ausgelegt, ein angemessenes Datenschutzniveau gemäss DSG zu etablieren. Wir haben die WADA darauf hingewiesen, dass aus diesem Grund nach DSG weiterhin Massnahmen zu treffen sind, bevor Personendaten aus der Schweiz an die WADA weitergegeben werden.

https://www.edoeb.admin.ch/content/edoeb/de/home/datenschutz/freizeit-und-sport/sport-und-doping/datenschutz-und-doping.html